10.09.2017 – 13:00 Uhr: 1.FC Hersbruck 2 – SV Neuhaus 2

Nach nur zehn Minuten brachte Torjäger Julian Pawlik seine Farben mit 1:0 in Führung. Danach kontrollierte die Heimelf zunächst das Geschehen, Neuhaus wurde allerdings immer stärker. Die Gäste verpassten es jedoch, ihre guten Gelegenheiten zu verwerten und scheiterten alleine vor Keeper Tim Steger und am Querbalken. Im zweiten Durchgang war die Begegnung weiterhin ausgeglichen mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Neuhaus vergab seine Chancen weiter, und Hersbruck spielte die Partie in der Schlussphase routiniert zu Ende.

 

Tor: 1:0 Pawlik (10.); 

 

SR: Schierlinger (Sulzbach-Rosenberg).

2018-01-24T10:13:49+01:00