14.10.2017 – 15:30 Uhr: 1.FC Hersbruck 2 – FC Pegnitz

Die erste Halbzeit gestaltete sich ausgeglichen. Nach kurzem gegenseitigem Abtasten konnten weder die Platzherren noch die Gäste aus Pegnitz Chancen in Tore ummünzen. Daran änderten auch Auswechslungen auf beiden Seiten nichts. Kurz nach dem Seitenwechsel setzten die Pegnitzer ein erstes Zeichen mit dem 0:1 durch Christian Kuboth. Dann sollte es aber bis zur 76. Minute dauern, bis der „Zweiten“ des „Club“ mit Ewald Stiben der Ausgleich zum 1:1 gelang. Fünf Minuten später verwandelte Christian Maier einen Elfmeter zum 1:2-Endstand für die Gäste.

 

Tore: 0:1 Kuboth (53.), 1:1 Stiben (76.), 1:2 Maier (81./FE); 

 

SR: Eymold (FC Schnaittach).

2018-01-24T14:40:35+01:00