SG 1.FC Hersbruck 3 / SV Eintracht Hersbruck – 1.FC Reichenschwand 2 – Hersbrucker Zeitung (13.08.2018)

Die ersten 15 Minuten war der Gast des FC Reichenschwand II besser im Spiel, bevor auch die Hersbrucker Gastgeber in die Partie fanden. In der zweiten Halbzeit übernahm der Heimverein das Geschehen. Jedoch kam es wie so oft: Der Gast ging in der 68. Minute durch Sven Maas per Freistoß zum 0:1 in Führung. Die Heimelf gab sich nicht geschlagen und stürmte weiter, jedoch ohne Torerfolg. In der 88. Spielminute erhöhte Nico Maxa für die Reichenschwander Zweite auf 0:2. Erst in der Nachspielzeit fiel der Anschlusstreffer für die Hersbrucker Spielgemeinschaft durch Adelin Barb. Schiedsrichter der Partie war Bernd Probst.

2018-08-13T10:56:34+02:00