27.04.2019 – 15:30 Uhr: TSV Lauf – 1.FC Hersbruck 2 2:1

TSV Lauf – FC Hersbruck II 2:1

Nach einem Eckball auf Seiten der Hersbrucker schaltete Lauf schnell und Franik vollendete den Konter. Kurz vor der Halbzeitpause konnte Hersbrucks Wagner im Strafraum nach einem langen Ball nur durch ein Foul gestoppt werden. Stiben verwandelte den fälligen Elfmeter souverän. In der Schlussphase kam Lauf aus dem Nichts zum Lucky Punch. Hersbruck verlor in der Vorwärtsbewegung den Ball, Lauf schaltete erneut schnell um und Bickel verwertete zum 2:1.

Tore: 1:0 Dennis Franik (2.), 1:1 Ewald Stiben (43., FE), 2:1 Mario Bickel (88.); SR: Doneff ( Weingarts).

2019-04-29T12:40:53+01:00