26.05.2019 – 15:00 Uhr: SK Heuchling – 1.FC Hersbruck 2 5:0

Im Kampf um den Aufstieg musste die Reserve des FC Hersbruck eine herbe Niederlage einstecken. Gegen den Tabellennachbarn aus Heuchling setzte es eine 0:5-Niederlage. Nach 22 Minuten eröffnete Leon Stengel den Torreigen. Nur sieben Minuten später war Viktor Callian zum ersten Mal zur Stelle. Danach stabilisierten sich die Hersbrucker ein wenig, aber etwas mehr als eine halbe Stunde später trug sich Torjäger Lukas Heinlein in die Torschützenliste ein. Kurz vor Schluss schnürten Heinlein und Callian noch einen Doppelpack.

Tore: 1:0 Stengel (22.), 2:0 Callian (29.), 3:0, 4:0 Heinlein (71., 85.), 5:0 Callian (87.); SR: Küffner (SV Auerbach).

2019-05-27T10:47:10+00:00