Eingeschränktes Teamtraining: Rechtsgrundlage bremst den Eifer – fussballn.de (12.05.2020)

Sprichwörtlich ordentlich Staub wirbelte am Freitagabend die Meldung von der Erlaubnis eines eingeschränkten Fußballtrainings zum 11. Mai auf. Seitdem laufen die Telefone heiß, die Verantwortlichen in den Vereinen sind um Aufklärung bemüht, das Innenministerium konnte nicht wirklich helfen und die Kommunen versuchen nun die Grauzone zu entflechten. weiter auf fussballn.de

 

2020-05-12T22:01:56+02:00