Förderpreis 2022 der Raiffeisenbank im Nürnberger Land eG

Das Projekt

Ein Beachplatz für viele Sportarten in Hersbruck: Die Vereine TV Hersbruck und HC Hersbruck hatten auf dem bisherigen Gelände des TC Hersbruck einen Beachplatz für Beachvolleyball und Beachhandball zur Verfügung, den sie vor allem in den Sommermonaten für Trainingszwecke und Turniere genutzt hatten. Da der TC Hersbruck im Herbst 2021 das städtische Gelände am Strudelbad räumen musste und zum FC Hersbruck umgezogen ist, ging diese Möglichkeit für den Beachsport verloren. Da auch der 1.FC Hersbruck Interesse an einem Beachplatz hatte, wurde in Zusammenarbeit mit Volleyballern und Handballern ein neuer, großer Beachplatz auf dem Gelände des FC im Juni 2022 gebaut. In dem umfangreichen Projekt entstand ein Beachfeld von 31×16 Meter, das ideale Maße für Beachhandball und Beachvolleyball bietet und zudem für Beachfußball und Beachrugby genutzt wird. Entstanden ist ein echtes Schmuckstück für den Beach-Vereinssport, mit aufbereitetem Untergrund, einer Drainage, 280 Tonnen Beachsand und einem abgrenzten, eingezäunten Beachfeld. Es ist auch ein weiteres, gelungenes Beispiel, wie die Vereine in Hersbruck sich gegenseitig unterstützen und gemeinsam Ideen in die Tat umsetzen. Insgesamt wurden dabei ca. 40.000 EUR investiert, ohne weitere Fördermittel. Daher würden wir uns über eine Unterstützung des Projektes im Rahmen des Förderpreises 2022 der Raiffeisenbank im Nürnberger Land eG sehr freuen.

2022-09-22T14:54:23+02:00