Sensationeller Riccione Football Cup 2018

2018-05-28T13:10:44+00:00

Sensationeller Riccione Football Cup 2018

Die C-Jugend des 1 FC Hersbruck  bestritt das hochkarätig besetzte Turnier in Riccione. In der Gruppenphase spielte man gegen VFL Brochenzell, FYA Riccione, SC Blumenau und SC RW Rheinau. Mit 9 Punkten und 11:1 Toren schloss man als Erster ab, qualifizierte sich für das Halbfinale. Dort ging es gegen den SV Emmendingen (Verbandsliga = Bayernliga). Der überragende David Schultheiß passte sofort auf Robin Frisch, der solierte die gesamte Abwehr und schoss nach 20 Sekunden nach Anpfiff die Führung für die Weiß-Schwarzen. Diesen Schock verdauten die Gegner nicht und mit aller nötigen Härte und Konsequenz, um Abwehrchef Michael Engelhart, wurden jegliche Angriffsbemühungen zunichte gemacht. 2. Hälfte gleiches Bild. In der 31. Minute startete die tolle Abwehr mit Kimi Berzl über Johannes Scheiderer und Dani Odefey auf Robin Frisch der eiskalt das Spiel entschied. Mit diesen 2:0 gelang man mit nur einen Gegentor in das Finale. Im Endspiel traf man wiederum auf den VFL Brochenzell bei dem man noch eine Rechnung offen hatte. Nach beeindruckenden Einlauf mit der Champions Hymne und den namentlicher Vorstellen alles Spieler, erklang die National Hymne für beide Mannschaften. Unter den laut jubelnden Fans entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Aus einem Eckstoß, die nicht gut geklärt wurde, viel überraschend die Führung für den VFL.  Nach dem Seitenwechsel übernahm Hersbruck die Initiative. Man erarbeitete sich einige gute Chance, die leider nicht verwertet werden konnten. sodass das Spiel, trotz aufbieten aller verbleibenden Kräften, mit 1:0 verloren ging. Die Enttäuschung der Niederlage verflog mit dem Erhalt des Pikals für den 2.Platz. Voller Stolz genossen die Kicker die Siegerehrung bei dem Abschlussfeuerwerk. Die C-Jugend bedankt sich noch bei Gerstacker&Collegen, ohne deren Hilfe diese Reise nicht möglich gewesen wäre.

Sensationeller Riccione Football Cup 2018 2018-05-28T13:10:44+00:00