Zwei neue spielende Co-Trainer: Erhardt: “Froh, dass wir Bezirksliga spielen” – Anpfiff.info (15.05.2019)

2019-05-15T10:28:23+00:00
Mit einem blauen Auge ist der FC Hersbruck aus der Bezirksligasaison gegangen, denn trotz einer Horror-Rückserie haben die Spieler von Stefan Erhardt den Klassenerhalt geschafft. Für die kommende Saison hat der Verein sich breiter aufgestellt und kann zwei neue spielenden Co-Trainer verkünden. anpfiff.info sagt Ihnen wer es geworden ist. weiter auf Anpfiff.info

 

Zwei neue spielende Co-Trainer: Erhardt: “Froh, dass wir Bezirksliga spielen” – Anpfiff.info (15.05.2019)2019-05-15T10:28:23+00:00

Transferticker: Michael Pfann wird spielender “Co” in Hersbruck – Nordbayern Amateure (15.05.2019)

2019-05-15T09:27:42+00:00

Michael Pfann wird spielender Co-Trainer beim Bezirksligisten FC Hersbruck. Pfann, ehemals unter anderem bei Greuther Fürth, Eintracht Bamberg und SpVgg Bayreuth, war zuletzt Spielertrainer beim Kreisligisten FC Reichenschwand, er soll Coach Stefan Erhardt bei seiner Aufgabe unterstützen. “Ich freue mich sehr darüber”, sagt Erhardt. Der FCH befindet sich aktuell mit noch drei, vier weiteren Spielern im Gespräch.

Transferticker: Michael Pfann wird spielender “Co” in Hersbruck – Nordbayern Amateure (15.05.2019)2019-05-15T09:27:42+00:00

Neubürger und Ehrenamtsnadeln – N-Land (14.05.2019)

2019-05-15T09:24:39+00:00

Neue Bürger, engagierte Bürger

HERSBRUCK – Die Zusammenlegung des Neubürgerempfangs mit der Auszeichnung der Ehrenamtlichen hat sich als glückliche Kombination erwiesen. Hersbruck zeigte sich mit zahlreichen Vereinen und Verbänden als aufgeschlossene und offene Stadt, die die neu Zugezogenen mit offenen Armen aufnimmt. Bei dieser Gelegenheit stellten sich die ehrenamtlich Tätigen nicht nur vor, sondern wurden auch geehrt.

751 neue Bürger sind im vergangenen Jahr nach Hersbruck gezogen und mehr als 120 davon sind der Einladung in die Geru-Halle gefolgt. 1. Bürgermeister Robert Ilg und 2. Bürgermeister Peter Uschalt begrüßten sie gleich am Eingang mit Handschlag. In der Halle und im Foyer herrschte bereits buntes Treiben. Die Hersbrucker Vereine und Verbände hatten Infostände aufgestellt, um über ihre Arbeit zu informieren und vielleicht gleich den einen oder die andere Neubürger/in für sich zu begeistern.

Zum Auftakt des Festaktes spielte das Querflötenensemble des Musik- und Theatervereins Hersbruck die Eurovisionsfanfare. Ilg war anzumerken, dass er stolz auf die Angebote „seiner“ Stadt ist. Er lobte die Infrastruktur, Kinderbetreuung, Jobangebote und insbesondere die Familienfreundlichkeit der Citta-slow. Er wünschte sich, dass die neu Zugezogenen hier nicht nur einfach wohnen, sondern eine Heimat finden mögen.

„Franken sind glückliche Menschen“

Landrat und Bezirkstagspräsident Armin Kroder konnte dem nur zustimmen.Er freute sich besonders, dass auch einige Kinder unter den Gästen waren. Auch er beglückwünschte die Neubürger zur Wahl ihres neuen Wohnortes: „Die Franken sind glückliche Menschen, auch wenn man es ihnen nicht direkt ansieht“, flachste er, „Sie freuen sich mehr nach innen hinein.“ Er hob besonders das beachtliche kulturelle Angebot hervor, das Hersbruck Jahr für Jahr auf die Beine stellt.

Wie man Bekanntschaften schließt und Anschluss findet, demonstrierten in Halle und Foyer der Geru-Halle die örtlichen Vereine und Verbände. Auf der Bühne zeigte der Karate-Verein KaKenko mit einer beeindruckenden Vorführung aus den Bereichen Selbstverteidigung, Tai Chi und Wettkampfsport sein Repertoire. Die Mädels von der Närrschbruckia tanzten ein witziges Medley quer durch Star Wars, (T)Raumschiff Surprise und die Neue Deutsche Welle.

Bescheidene Ehrenamtliche

Nach dieser kurzen „Werkschau“ der Ehrenamtlichen wurden die Ehrenamtsnadeln verliehen. „Gar nicht so einfach“, wie Bürgermeister Ilg betonte. Viele Ehrenamtliche möchten gar nicht so gerne im Vordergrund stehen und müssten regelrecht „ins Rampenlicht gezerrt werden“. Alle Preisträger haben jahrzehntelang durch unentgeltlichen Einsatz in ganz unterschiedlichen Bereichen wichtige gesellschaftliche Aufgaben übernommen, eine Leistung, die sowohl den Mitmenschen als auch den Ehrenamtlichen zugute kommt.

Geehrt wurden Siegfried Ducke für 33 Jahre aktive Mitarbeit in der Kolpingsfamilie; Jürgen Gast für 21 Jahre Ehrenamt beim 1. FC Hersbruck; Herbert Lippert für 27 Jahre bei der Studienreisegemeinschaft Nürnberger Land; Hermann Loos für 50 Jahre bei der Freiwilligen Feuerwehr Großviehberg sowie Pfarrer Georg Scharrer für 20 Jahre Organisation der Kooperation zwischen dem Sigmund-Faber-Heim und dem Paul-Pfinzing-Gymnasium Hersbruck.

Neubürger und Ehrenamtsnadeln – N-Land (14.05.2019)2019-05-15T09:24:39+00:00

Das Tor zum Klassenerhalt von Jens Ertel sehen Sie hier

2019-05-13T09:06:59+00:00

Durch einen 1:0-Sieg beim Aufstiegsaspiranten Veitsbronn konnte die 1. Mannschaft nach einer schwierigen Rückrunde mit vielen Verletzen den Klassenerhalt perfekt machen. Das goldene Tor des Tages konnte Jens Ertel mit seinem ersten Saisontor markieren.

 

Das Tor zum Klassenerhalt von Jens Ertel sehen Sie hier2019-05-13T09:06:59+00:00

TV 48 oder Diepersdorf?: Hersbruck, Lauf und Spieli gesichert – Anpfiff.info (13.05.2019)

2019-05-13T09:00:25+00:00
Der vorletzte Spieltag der Bezirksliga Nord hat ein bisschen Klarheit gebracht im Aufstiegsrennen und im Abstiegskampf. Während es am letzten Spieltag an der Spitze nur noch darum geht, ob Schwaig den ersten Platz verteidigen kann, geht es im Keller um den Relegationsplatz – den hat im Moment der TV 1848 Erlangen inne. weiter auf Anpfiff.info

 

TV 48 oder Diepersdorf?: Hersbruck, Lauf und Spieli gesichert – Anpfiff.info (13.05.2019)2019-05-13T09:00:25+00:00

250. Spiel von „Mister Zuverlässig“ – Hersbrucker Zeitung (11.05.2019)

2019-05-13T08:50:02+00:00

250. Spiel von „Mister Zuverlässig“

HERSBRUCK – Die sportliche Leitung des 1.FC Hersbruck, Sportvorstand Hans Herrmann (rechts) und Spielleiter Fabian Lämmermann (links), hat Julian Schneider für 250 Spiele in der ersten Mannschaft ausgezeichnet. Herrmann würdigte Schneider, der im März 1999 mit fünf Jahren das Fußballspielen bei den Kleinsten des 1.FC Hersbruck begann und danach alle Jugendmannschaften des Vereins durchlief, als einen der Spieler des erfolgreichen, vor rund zehn Jahren begonnenen Nachwuchskonzepts. Schneider schaffte 2012/13 den Sprung von der A-Jugend direkt in die erste Mannschaft und ist dort seit sieben Jahren eine wichtige Säule in der Abwehr sowie ein Vorbild an Disziplin. Highlights seiner bisherigen sportlichen Laufbahn beim „Club“ waren die Kreisligameisterschaft 2015/16 und die Vizemeisterschaft in der Bezirksliga 2018. Darüber hinaus engagierte sich der zuverlässige Abwehrspieler über Jahre als Jugendtrainer und Mitorganisator neben Jürgen Doll bei den Oster-Trainingscamps für Kinder. Foto: Keilholz

250. Spiel von „Mister Zuverlässig“ – Hersbrucker Zeitung (11.05.2019)2019-05-13T08:50:02+00:00

Ehrenmitglied Richard Heinrich und seine Frau Hedwig feierten ein besonderes Ehejubiläum: Diamantene Hochzeit, 60 Jahre – Hersbrucker Zeitung (10.05.2019)

2019-05-10T09:01:38+00:00

In guten wie in schlechten Tagen

HERSBRUCK – Er ist 82, sie 79 und am vergangenen Mittwoch feierten sie ein besonderes Ehejubiläum: Diamantene Hochzeit, 60 Jahre. Kennengelernt haben sich Hedwig und Richard Heinrich noch früher. Zu ihrem Ehrentag wünschte ihnen Bürgermeister Robert Ilg

alles Gute. Die Hauptfeier findet im Familienkreis statt. Beide sind trotz fortgeschrittenen Alters noch auf Zack. Hedwig geht zweimal pro Woche ins Fitnessstudio und Richards „größte Freude“ ist es, im Garten zu werkeln. Ihre Freizeit verbringen die gelernte Schneiderin und der ehemalige Außendienstmitarbeiter eines Metallwarenhändlers musikalisch: So sind sie langjährige Mitglieder der Sängervereinigung. Hedwig hat vor 19 Jahren sogar noch das Akkordeonspielen erlernt. Dennoch sind ihr größter Stolz ihre Nachkommen. Und deren gibt es reichlich: vier Kinder, fünf Enkel und ein Urenkelkind, zu dem in den nächsten Tagen ein zweites hinzukommt. Ihr Rezept für eine gute Ehe? Die Heinrichs verweisen auf die Einladung, die sie ihren Verwandten zur Feier geschickt haben: „In guten und in schlechten Tagen, wir stehen zueinander, da gibt es keine Fragen.“ Foto: W. Sembritzki

Ehrenmitglied Richard Heinrich und seine Frau Hedwig feierten ein besonderes Ehejubiläum: Diamantene Hochzeit, 60 Jahre – Hersbrucker Zeitung (10.05.2019)2019-05-10T09:01:38+00:00

Spielberichte zum 32. Spieltag – nordbayern.de (08.05.2019)

2019-05-09T09:45:30+00:00
Schwaig ist dem Aufstieg durch einen souveränen Auftritt bei Türkspor einen Schritt näher. Stadeln und Veitsbronn erledigten ihre Hausaufgaben, während Hüttenbach beim 2:5 gegen Kalchreuth erneut patzte und endgültig draußen ist aus dem Aufstiegsrennen. Buckenhofen feierte einen 8:0-Kantersieg gegen Neunkirchen. Am Tabellenende darf Diepersdorf durch einen 3:2-Erfolg bei der SpVgg Erlangen wieder hoffen, auch weil die Teams davor auf der Stelle treten. weiter auf Nordbayern.de/Amateure

 

Spielberichte zum 32. Spieltag – nordbayern.de (08.05.2019)2019-05-09T09:45:30+00:00

Hersbruck 2 weiter vorne dran: “Besser als um die goldene Ananas zu spielen” – Anpfiff.info (08.05.2019)

2019-05-08T12:47:56+00:00
Der FC Hersbruck 2 kam vor der Saison frisch aus der A-Klasse zurück in die Kreisklasse und kratzt nun sogar am Tor zur Kreisliga. Die Priorität des Vereins liegt aber natürlich auf den Klassenerhalt der Ersten in der Bezirksliga. Ohne diesen könnte die Zweite sowieso nicht aufsteigen. weiter auf Anpfiff.info

 

Hersbruck 2 weiter vorne dran: “Besser als um die goldene Ananas zu spielen” – Anpfiff.info (08.05.2019)2019-05-08T12:47:56+00:00

Türk übernimmt von Meiler: Trainerwechsel sorgt für frischen Wind – Anpfiff.info (29.04.2019)

2019-05-06T09:06:48+00:00
Kurz nach der Winterpause haben die Verantwortlichen der SG FC 3/Eintracht Hersbruck 1 und ihr Trainer Nico Meiler beschlossen getrennt Wege zu gehen. Als Übergangstrainer springt Ecevit Türk in die Bresche, der schon einmal als Übergangstrainer tätig war. weiter auf Anpfiff.info

 

Türk übernimmt von Meiler: Trainerwechsel sorgt für frischen Wind – Anpfiff.info (29.04.2019)2019-05-06T09:06:48+00:00